Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gusseisen Pfannen – ein altmodisches Kochgeschirr aus Omas Zeiten?

Gusseisen PfannenNicht alles, was wir noch aus Großmutters Zeiten kennen, ist überholt und schlecht. So erlebt beispielsweise die Pfanne aus Gusseisen gerade in der heutigen Zeit ihr Comeback. Denn bei der gesunden Zubereitung frischer Nahrungsmittel ist die Eisenpfanne mit der natürlichen Patina eine große Hilfe. Selbst die Profis in der Gastronomie nutzen gerne die Gusseisen Pfanne zum Grillen und Braten. Damit Ihnen beim nächsten Pfannenkauf die Entscheidung leichter fällt, haben wir hier für Sie alles Wichtige, was es über die Gusspfanne zu sagen gibt, zusammengefasst. Wir stellen Ihnen unterschiedliche Modelle vor, von der Grill Gusseisen Pfanne bis zur Eisenpfanne für Bratkartoffeln. Sie erhalten Pflegehinweise, damit Ihre neue Pfanne lange hält und wir verraten Ihnen, warum ein Gusseisen Pfanne Test notwendig ist, um eine hochwertige Pfanne preiswert zu erstehen.

Gusseisen Pfanne Test 2020

Gusseisen Pfanne – so unterschiedlich kann das Kochgeschirr sein

Gusseisen PfannenDie erste Frage, die sich stellt, wenn Sie sich für eine Pfanne aus Gusseisen entscheiden, ist: „emailliert oder nicht?“ Ist Ihre Gusseisen Pfanne emailliert, verhindert die künstliche Schicht das Anbrennen des Bratguts. Auch die Gusseisen Pfanne mit Keramikbeschichtung ist zu haben. Wie ein Gusseisen Pfanne Test zeigt, weist sie folgende Vor- und Nachteile auf:

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Gusseisen Pfanne

  • Sie besitzt eine optimale Wärmeleitfähigkeit.
  • Sie darf stark erhitzt werden.
  • Ihre Beschichtung verhindert das Anbrennen von Bratgut.
  • Sie kommt mit wenig Fett aus.
  • Sie ist nicht für die Spülmaschine geeignet

Möchten Sie Ihre Gusseisen Pfanne zum Grillen verwenden, werden Sie sich jedoch weder für die Gusseisen Pfanne emailliert noch für die Gusseisen Pfanne mit Keramikbeschichtung entscheiden. Die Grill Gusseisen Pfanne kommt ohne Beschichtung aus. Sie garantiert eine wunderschöne Bräune und ein aromatisches Grill-Ergebnis.

Tipp: Soll die Gusspfanne unbeschichtet sein, empfehlen sich die: Le Creuset Gusseisen Pfanne, die Skeppshult Gusseisen Pfanne, die Napoleon Gusseisen Pfanne oder die Fissler Gusseisen Pfanne.

Auch die Form und der Stiel der Pfanne spielen eine nicht ganz unwichtige Rolle. Damit das Bratgut optimal bräunt, muss es komplett am Pfannenboden aufliegen. Bei großen Fleischstücken, wie Steaks, ist daher die Gusseisenpfanne in Eckig beziehungsweise Rechteckig am besten geeignet. Ist die Gusseisenpfanne viereckig oder rund, taugt sie optimal für Bratkartoffeln.

Möchten Sie das Kochgeschirr in den Backofen stellen, sollten Sie sich außerdem für eine Gusseisen Pfanne ohne Griff oder mit Eisengriff entscheiden. Ein Holzgriff kann eventuell Feuer fangen und ist daher nicht geeignet. Und zum Schmoren von Gemüse empfiehlt sich eine Gusseisen Pfanne mit Deckel.

Gusseisenpfanne-Pflege was gilt es zu beachten?

An einer hochwertigen Pfanne aus Gusseisen können Sie ein Leben lang Ihre Freude haben, wenn Sie eine adäquate Gusseisenpfanne-Pflege beachten. Damit alles klappt, finden Sie hier die wichtigsten Pflegehinweise in einer Tabelle übersichtlich aufgelistet:

» Mehr Informationen
Pflegemaßnahme So wird’s gemacht
Gusseisen Pfanne einbrennen Damit sie eine natürliche Schutzschicht erhält, müssen Sie vor dem ersten Gebrauch die Gusseisen Pfanne einbrennen. Dazu befüllen Sie die Pfanne mit Sonnenblumenöl, das Sie möglichst stark erhitzen. Geben Sie Kartoffelschalen und reichlich Salz hinzu und lassen Sie die Mischung circa 15 Minuten braten. Anschließend entsorgen Sie die schwarzen Schalen und wischen die Pfanne nur mit einem Küchenpapier gründlich aus.
Gusseisen Pfanne reinigen Ist die unbeschichtete Gusseisenpfanne richtig eingebrannt, bildet sich eine natürliche Patina. Damit Sie beim Sauber machen diese Schutzschicht nicht zerstören, reinigen Sie die Pfanne nach jedem Gebrauch lediglich mit einem Küchenkrepp. Verwenden Sie keinesfalls Spülmittel und stellen Sie das Kochgeschirr niemals in die Spülmaschine.
Gusseisen Pfanne Angebranntes entfernen Auch wenn sich einmal Essensreste hartnäckig im Kochgeschirr halten, dürfen Sie zum Gusseisen Pfanne reinigen kein Spülmittel verwenden. Stattdessen können Sie versuchen, den Schmutz mithilfe eines weichen Schwammes und heißen Wassers zu beseitigen. Vergessen Sie jedoch das gründliche Abtrocknen nicht! Alternativ gelingt das Reinigen mit Salz. Wenn Sie die Pfanne mit Salz ausreiben, lösen die Körnchen das Festgebrannte vom Boden und es lässt sich einfach abwischen.
Gusseisen Pfanne Rost entfernen Beseitigen Sie die Rostflecken mithilfe von Stahlwolle. Anschließend waschen Sie die Pfanne mit etwas Spülmittel und heißem Wasser gründlich aus. Trocknen Sie das Kochgeschirr im Backofen und, weil durch das Schrubben und das Spülmittel die Patina zerstört ist, müssen Sie die Eisenpfanne wieder neu einbrennen.

Können Sie eine gute Pfanne aus Gusseisen wirklich günstig kaufen?

Das Gusseisen Pfanne kaufen sollten Sie sich nicht zu leicht machen. Zwar ist das beliebte Kochgeschirr heute sowohl in Sonderaktionen beim Discounter, wie Aldi oder Lidl erhältlich. Sie können die Gusspfanne bei Metro, Tchibo oder Ikea ergattern. Und selbst bei eBay haben Sie die Möglichkeit eine Pfanne aus Gusseisen zu ersteigern. Allerdings dürfen Sie bei Schnäppchenpreisen eher selten damit rechnen, dass Sie einen erstklassigen Markenartikel wie beispielsweise eine Le Creuset Gusseisen Pfanne, eine Skeppshult Gusseisen Pfanne, eine Napoleon Gusseisen Pfanne oder eine Fissler Gusseisen Pfanne erwischen.

» Mehr Informationen

Um festzustellen, ob die angebotene Eisenpfanne ähnliche Vorzüge aufweist, wie ein teures Pendant, sollten Sie unbedingt einen genauen Vergleich anstellen. Lesen Sie sich dazu, wenn es ihn gibt, einen offiziellen Gusseisen Pfanne Test durch. Ist keiner vorhanden, recherchieren Sie im Internet und auf der Beschreibung des Kochgeschirrs. Haben Sie Bekannte, die bereits eine preisgünstige Pfanne erworben haben, lassen Sie sich von deren Erfahrungen berichten.

Nur wenn Ihre Recherche durchweg positiv ausfällt, sollten Sie zuschlagen. Die größte Chance, eine hochwertige Pfanne aus Gusseisen zu einem annehmbaren Preis zu erwerben, haben Sie übrigens in einem Online-Shop. Dort fällt der Vergleich leicht, denn Sie sehen mehrere Pfannen übersichtlich aufgelistet. Sie können Vor- und Nachteile erkennen und anschließend einen Preisvergleich anstellen. Nicht selten dürfen Sie sich auch bei Marken-Pfannen über große Rabatte freuen.

Gusseisen Pfanne Test – so fällt die Entscheidung leichter

Nicht immer ist es der Preis, der die Hausfrau beim Gusseisen Pfanne kaufen zögern lässt. Wenn sie sich darüber im Klaren ist, dass Ihre neue Profi Gusseisenpfanne eine Anschaffung fürs Leben sein soll, darf auch der Griff in den Geldbeutel etwas tiefer ausfallen. Allerdings sollte dann wirklich alles passen. Überlegen Sie sich daher zuerst, wofür Sie die Pfanne verwenden möchten. Soll es eine Gusseisen Pfanne für Steak mit geriffeltem Boden werden, oder eine für Pfannkuchen, die einen planen Pfannenboden aufweist? Bevorzugen Sie eine Gusseisen Pfanne ohne Griff, damit Sie das Kochgeschirr zum Überbacken in Ihr Backofen-Modell stellen können, oder wollen Sie hauptsächlich Gemüse garen und benötigen daher eine Pfanne mit Deckel?

» Mehr Informationen

Auch bei der Größe sollten Sie Vorüberlegungen treffen. Kleine Pfannen für den Single-Haushalt weisen einen Durchmesser bis 20 cm auf. Zu den größeren Pfannen für Familien oder Vielbruzzler gehört Kochgeschirr mit einem Durchmesser von 26 cm, 28 cm, oder 32 cm. Größen von 40 cm, 50 cm, 60 cm oder gar 80 cm benötigen Sie im normalen Haushalt nicht. Sie eignen sich für große Feste oder den Gastronomiebetrieb.

Um Klarheit zu bekommen und kein wichtiges Merkmal zu vergessen, veranstalten Sie am besten einen individuellen Gusseisen Pfanne Test . Schreiben Sie Ihre Anforderungen untereinander auf einen Zettel. Wie bei einer Tabelle bekommt jede Markenpfanne, die in Frage kommt, nun eine eigene Spalte. Dann müssen Sie nur noch ankreuzen. Die Gusspfanne mit den meisten Kreuzen ist Ihr Favorit.

Damit Sie keinen der führenden Hersteller außer Acht lassen, hier eine Liste mit populären Markennamen alphabethisch geordnet:

  • Fissler
  • Krüger
  • Le Creuset
  • Lodge
  • Napoleon
  • Skeppshult
  • Staub
  • Weber
  • WMF

Haben Sie nun Lust bekommen, sich eine Gusseisenpfanne zuzulegen? Dann machen Sie sich ans Werk! Schnappen Sie sich Papier und Stift und starten Sie Ihren persönlichen Gusseisen Pfanne Test !

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gusseisen Pfannen – ein altmodisches Kochgeschirr aus Omas Zeiten?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen