Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dampfgarer – vitaminreich kochen

DampfgarerDer Dampfgarer liegt im Trend. Kein anderes Küchengerät ist so stark auf dem Vormarsch wie dieses. Dabei ist die Idee dahinter ganz einfach: Mittels Dampf lassen sich viele Lebensmittel garen, sodass keine Vitamine und Mineralstoffe verloren gehen. Anders als beim Kochen, bei dem die Lebensmittel ausgekocht werden und damit auch ihre Vitamine und Mineralstoffe zum größten Teil verlieren. Doch was ist ein Dampfgarer überhaupt? Wie funktioniert er und was sind seine Vor- und Nachteile? Wir werfen einen Blick auf den aktuellen Küchentrend und verraten Ihnen, was hinter dem Hype steht.

Dampfgarer Test 2019 / 2020

Was kann man mit einem Dampfgarer machen?

DampfgarerEin Dampfgarer ist ein Gerät, dass die Speisen nicht auf herkömmliche Art und Weise zubereitet, sondern sie gart. Das Verfahren gilt als besonders schonend gegenüber dem normalen Kochen von Lebensmitteln. Der Geschmack ist intensiver, sodass nicht so viel gewürzt werden muss. Das Aroma und die Mineralstoffe bleiben zudem im Gargut, sodass die Qualität der Lebensmittel erhalten bleibt und dem gegenüber gekochtem Essen hochwertiger ist.

» Mehr Informationen

Besonders gern wird Gemüse, aber auch Fleisch oder Fisch im Dampfgarer zubereitet. Kartoffeln, Reis und auch Spargel bleiben voller Vitamine und Mineralstoffe bei der Zubereitung und sind damit sehr gesund. Nur Teigwaren wie Nudeln, Brot etc. können im Philips Avent Dampfgarer nicht zubereitet werden, da sie das Wasser nötig haben, um aufzugehen.

Vorgekochte Lebensmittel wie gekochte Nudeln oder Tortellini können im Sous Vide Garer, aber auch im Dampfgarer Backofen aufgewärmt werden. So fungiert der Dampfgarer als Mikrowelle und erhält die hochwertigen Inhaltsstoffe des Garguts. Es gibt aber auch Dampfgarer Mikrowelle, die umfunktioniert werden können und sind nicht zu verwechseln mit einem eigenständigen Dampfgarer.

Beim Garen wird außerdem weniger Wasser benötigt als beim Kochen, sodass wiederum mit weniger Energie aufgeheizt werden muss. Dampfgaren spart also auch noch Energie und damit die Stromkosten. Zudem lassen sich die Dampfgarer Einsätze besonders leicht reinigen, was noch weniger Aufwand in der Küche erfordert. So haben Sie Zeit für andere Dinge, während Sie kochen.

Tipp: Auch gibt es einen Timer, der eingestellt werden kann, sodass Sie nicht am Herd stehen müssen, während das Essen fertig wird. So können Sie einer anderen Beschäftigung nachgehen, während Sie auf das Essen warten. Der Dampfgarer erledigt die Arbeit für Sie.

Welche Dampfgarer gibt es?

Wenn Sie einen Dampfgarer kaufen wollen, sollten Sie sich einen Dampfgarer Test anschauen und dann entscheiden, welche Option die Beste für Sie und Ihre Küche ist. Es gibt tatsächlich viele Optionen. Einzelne Standgerät Dampfgarer, Kombi Dampfgarer und Dampfgarer Einbaugeräte.

» Mehr Informationen

Der Dampfgarer als Standgerät ist sehr beliebt. Er lässt sich leicht im Schrank verstauen und kann bei Bedarf schnell und einfach aufgebaut werden. Dabei hat das Dampfgaren mit dem Kombi Dampfgarer klare Vorteile. Einfache Dampfgarer haben oft nur ein Fach, sodass nur ein Lebensmittel zubereitet werden kann. Der Kombidämpfer bietet viele verschiedene Etagen, damit alle Lebensmittel getrennt voneinander zubereitet werden können.

Das hat den Vorteil, dass Sie den Geschmack nicht von einem anderen lebensmittel übernehmen. Auch können beim Kombidämpfer unterschiedlich viele Fächer eingeschoben werden, sodass das Zubereiten mit ihm sehr flexibel ist.

Es gibt aber auch Dampfgarer Einbaugeräte, die in die Küche integriert werden. Der Einbau Dampfgarer ist schnell und einfach angebracht und wird genauso verwendet wie ein Standgerät. Allerdings bietet der Einbau Dampfgarer den Vorteil, dass kein Dampf entfleuchen kann.

Wie funktioniert ein Dampfgarer?

Anders als beim normalen Kochen wird das Kochgut nicht in heißes Wasser gegeben, um es genießbar und weich zu machen. Beim Dampfgaren mit Dampfkocher oder Reiskocher ist der Wasserdampf verantwortlich dafür, dass die Lebensmittel gar werden.

» Mehr Informationen

Das wenige, eingefüllte Wasser verdampft und steigt nach oben. Der Wasserdampf kondensiert dabei auf den Lebensmitteln und erhitzt sie dabei. Die Lebensmittel liegen dabei nicht im Wasser und werden nicht ausgekocht, um sie essbar zu machen. So verlieren Sie keine wichtigen Vitamine. Durch den auftreffenden Wasserdampf werden die Lebensmittel stofflich verändert, sodass man sie im Anschluss nach einer bestimmten Zeitspanne essen kann.

Welche Temperatur benötigt man für welches Gericht in der Dampfgarer Mikrowelle?

Es ist egal, ob Sie eine Dampfgarer Mikrowelle, einen Dampfgarer Backofen oder einen Einbau Dampfgarer besitzen, die Zeiten, bis die Lebensmittel gar sind, sind alle gleich. Es handelt sich schließlich bei allen Optionen um das gleiche System und so müssen Sie nur auf die unterschiedlichen Temperaturen bei den Lebensmittel achten, um sie punktgenau garen zu können.

» Mehr Informationen

Um Ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir in der nachfolgenden Tabelle eine Liste erstellt, mit der Sie wissen, welches Lebensmittel welche Temperatur benötigt, um gar zu werden.

Temperatur Lebensmittel
Fisch ca. 80 Grad
Würstchen (damit sie nicht platzen) ca. 90 Grad
Schmelzen der Schokolade (darf nicht kochen, sonst beginnt sie zu klumpen) ca. 60 Grad
Hefeteig hochgehen lassen ca. 40 Grad
Soufflé ca. 90 Grad
Alle anderen Speisen (Fleisch, Kartoffeln, Gemüse Nahrung fürs Baby, etc.) 100 Grad

Generell ist die Bedienung vom WMF Dampfgarer oder Philips Dampfgarer ganz einfach: Sie muss nur eingestellt werden und schon kann es losgehen. Fast alle Speisen sind bei 100 Grad zu garen, sodass Sie alle Speisen gleichzeitig in verschiedene Schalen in den Dampfgarer stecken können.

Bei Gemüse, Kartoffeln und Fleisch sollten Sie die unterschiedlichen Garzeiten beachten, wenn Sie alle gleichzeitig hineingeben. So müssen Sie beispielsweise das Gemüse früher wieder herausholen, damit es nicht matschig wird. Siemens Dampfgarer und Miele Dampfgarer sind super praktisch, da sich ein Timer einprogrammieren lässt.

Was sind die Vorteile von Dampfgarern?

  • einfache Bedienung
  • Dampfgarer läuft nebenher, Sie haben Zeit für wichtige Dinge
  • Geruch und Geschmack überträgt sich nicht, sodass Hauptgang und Nachspeise zeitgleich zubereitet werden können
  • dampfgaren ist gesund
  • kann teilweise etwas längern als Kochen dauern
  • Lebensmittel werden nicht gebräunt, es entsteht kein Röstgeschmack

Dampfgarer Test – Dampfgarer und Mixer günstig kaufen

Wenn Sie sich dazu entscheiden, einen Dampfgarer kaufen zu wollen, sollten Sie sich zuerst eingehend mit dem Thema beschäftigen. Nicht jeder Dampfgarer hält, was er verspricht und da es viele verschiedene Ausführungen gibt, ist die Auswahl sehr groß.

» Mehr Informationen

Es kommt auch immer darauf an, was Sie mit dem Dampfgarer vorhaben. Welcher ist bester Dampfgarer für Babynahrung? Welcher ist BPA frei und was versprechen die Dampfkocher aus Glas und Edelstahl? Wie sieht es mit einem Reiskocher beim Dampfgarer Testsieger aus?

Um herauszufinden, welches das richtige Gerät für Sie ist, schauen Sie sich die Testberichte und Erfahrungeberichte von unabhängigen Testinstututen an. Hier finden Sie schnell heraus, welches der Dampfgarer Testsieger ist. Auch lohnt es sich, einen Dampfgarer Vergleich anzuschauen, die Erfahrungen und Empfehlung anderer Kunden ernst zu nehmen und die Dampfgarfunktion selbst auszuprobieren.

Folgende Hersteller bieten Ihnen hochwertige Dampfgarer, Dampfbackofen und Dampfgarer Töpfe an:

Besonders beliebt sind dabei die Marken WMF, Miele, Philips und Siemens. Sie bringen nicht nur Dampfgarer und Mixer heraus, sondern auch Kombi Dampfgarer und Sous Vide Garer. Wer sich im Internet umschaut, findet auch die Mikrowelle mit Dampfgarer, die ebenfalls gut funktioniert.

Wenn Sie den Dampfgarer besonders billig kaufen wollen, schauen Sie sich bei Aldi, Lidl, Saturn, aber auch bei Media Markt um. Dort können Sie einen Preisvergleich machen, um die günstigsten Preise zu bekommen. Auch gibt es dort Zubehör wie einen Dampfgarer Topf und auch Dampfgarer Rezepte, so können Sie direkt ganze Gerichte im Gerät kochen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen