Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Backofenthermometer – immer die richtige Temperatur im Blick

Backofenthermometer Das Backofenthermometer ist für Hobbyköche ein unverzichtbares Utensil, um zu wissen, ob und wann das Fleisch gar ist. Doch es gibt auch die genaue Temperatur des Backofens an, was für manche Gerichte entscheidend ist. Der Markt bietet Ihnen die verschiedensten Arten, wie Thermometer digital mit Fühler, Thermometer Backofen Funk, Bratenthermometer kabellos, mit WLAN oder Bluetooth um die wichtigsten zu nennen. Bevor Sie sich deshalb für ein Produkt entscheiden, lesen Sie einen Bratenthermometer Test im Internet um sich ein wenig zu erkundigen. Auch hier erfahren Sie, worauf es ankommt, damit Sie Ihren eigenen Bratenthermometer Test durchführen können.

Backofenthermometer Test 2020

Was ist ein Backofenthermometer?

Backofenthermometer Das Backofenthermometer misst die Innentemperatur im Backofen, es kann aber auch die Kerntemperatur von Fleisch, Fisch oder anderen Gerichten messen. Entweder handelt es sich um ein Backofenthermometer, dass Sie direkt in den Backofen stellen oder ein Modell mit externen Fühler. In diesem Fall hängt das Thermometer vor dem Backofen und der Fühler befindet sich im Backofen oder dem Gericht. Sehr moderne Geräte arbeiten mittels Laser, womit Sie ohne großen Aufwand die Temperatur von Wasser aber eben auch dem Ofen messen können.

» Mehr Informationen

Da nicht alle Modelle wasserdicht sind, gibt es auch Spezielle mit Tauchhülse, die Sie in ein Wasserbad tauchen können. Sie sind ideal, wenn Sie Wasser für die Zubereitung von Babykost erwärmen. Doch auch der Inhalt der Babyflasche lässt sich damit perfekt messen.

Da die Auswahl sehr groß ist, erfahren Sie in folgender Tabelle, welche Arten es gibt:

Backofenthermometer-Art  Erklärung
Thermometer digital mit Fühler Diese Modelle besitzen einen Fühler, der im Ofen befestigt wird, das Thermometer selbst bleibt außerhalb. Mittels Digitalanzeige können Sie die genaue Temperatur ablesen. Es gibt auch Modelle mit Alarm für Ofen, diese können Sie einstellen und sie geben ein Signal, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist.
Backofenthermometer Funk Diese Modelle haben einen Fühler, der im Ofen liegt. Via Funksignal senden Sie die gemessenen Daten an den Empfänger, den Sie bei sich tragen können. Im Gegensatz zum digitalen Modell, muss sich der Empfänger nicht in der Nähe des Ofens befinden.
Bratenthermometer kabellos Es gibt sie mit WLAN oder Bluetooth und auch Funk. Auch hier wird das Thermometer außerhalb des Ofens befestigt und der Fühler befindet sich im Innenraum.
Thermometer für Räucherofen Diese sind meist speziell für den Räucherofen gemacht. Sie können am Ofen außerhalb befestigt werden, manche Modelle liegen auch im Inneren.

Tipp: Das Backofenthermometer ist auch sehr praktisch, wenn Ihr Ofen bereits sehr alt ist und seine Temperatur nicht mehr richtig halten kann.

Wie genau ist das Backofenthermometer und welche Kaufkriterien gibt es?

Je nach Modell und Typ kann die Genauigkeit sehr unterschiedlich sein. Grundsätzlich sind die digitalen Modelle aber wesentlich genauer als die Analogen. Sie müssen aber damit rechnen, dass das Thermometer etwa +/- 10 Grad vom Soll-Wert abweicht. Das ist ganz normal, doch je näher das Thermometer neben dem Gericht angebracht ist, umso genauer misst es auch die Temperatur.

» Mehr Informationen

Damit Ihr Bratenthermometer Test auch gut verläuft, achten Sie auf folgende Kriterien vor dem Kauf:

  • Timerfunktion
  • Befestigung
  • Material
  • Messbereich
  • Messen der Kerntemperatur

Ein gutes Backofenthermometer Funk hält Temperaturen bis 300 Grad aus, weshalb es sich auch gut für einen Grillthermometer Test eignet. Sie müssen aus diesem Grund überlegen, wofür Sie das Thermometer Backofen Funk verwenden möchten und welchen Temperaturen es ausgesetzt ist. Auch ist es wichtig, ob das Thermometer die Kerntemperatur messen kann. Viele Modelle messen nur entweder oder und nicht gleichzeitig beides. Die Befestigungsart will gut überlegt sein. Möchten Sie das Thermometer in den Backofen hängen, stellen oder im Idealfall wählen können? Wie bei vielen Dingen ist das Material sehr wichtig, denn es muss hitzebeständig sein. Bimetall ist eine gute Wahl, Kunststoff dagegen eher weniger. Der Timer ist eine praktische Sache aber kein Muss beim Thermometer.

Das Backofenthermometer richtig verwenden

Stellen oder hängen Sie das Backofenthermometer mit dem Anstellen des Ofens in das Rohr. So kann es gleich zu Beginn die Temperatur mitmessen. Sobald Sie Ihr Kochgut im Ofen haben, sollte das Thermometer möglichst nahe am Essen stehen, damit die Temperatur auch genau gemessen werden kann. Gerade bei Fleisch kommt es auf die Kerntemperatur an. In diesem Fall ist ein Backofenthermometer mit Fühldorn praktisch. Diesen stecken Sie an der dicksten Stelle in das Fleisch. Sobald die Temperatur im Inneren richtig ist, kommt es oftmals nur noch auf Sekunden an, bis das Fleisch dann schon zu gar ist.

» Mehr Informationen

Vielleicht entscheiden Sie sich auch für ein Modell mit Timer. In diesem Fall können Sie sich beruhigt zurücklehnen, denn der Timer beginnt zu Piepsen, sobald die richtige Temperatur erreicht wurde.

Vor- und Nachteile von Backofenthermometern

  • misst die Temperatur im Backofen und des Gerichts
  • perfekt um Fleisch richtig zu garen
  • mit diversen Funktionen
  • je besser, desto teurer
  • große Auswahl

Ein Backofenthermometer kaufen

Konnten Sie Ihren Grillthermometer Test durchführen, haben Sie bestimmt auch schon Ihren Testsieger gefunden. Falls noch nicht, schauen Sie doch auch nach Erfahrungen im Internet und lesen Sie Empfehlungen. Gute Backofenthermometer kaufen können Sie in einem Backofenthermometer Shop oder in einem Online Shop im Internet. Damit Sie relativ günstig bestellen können, machen Sie auch einen Preisvergleich und sehen Sie sich Angebote an. Diese sind oftmals nicht schlecht und gibt es auch von namhaften Herstellern.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Backofenthermometer – immer die richtige Temperatur im Blick
Loading...

Neuen Kommentar verfassen