Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bratreinen – für den Sonntagsbraten und vieles mehr

BratreinenAuch wenn die Bratreine das Wort Braten im Namen enthält, lässt sich das Kochgeschirr recht vielseitig nutzen. Während zu Urgroßmutters Zeiten die Bratreine groß war und hauptsächlich am Sonntag oder zu Festlichkeiten verwendet wurde, hat sie sich mittlerweile als Universalbräter in diversen Größen auch für den Alltag etabliert. So ist eine hochwertige WMF Bratreine oder eine Le Creuset Bratreine sogar für Induktionsherd geeignet und eignet sich mit Deckel auch wunderbar zum Schmoren. Was genau ein Reine oder auch bayerische Bratreine ist und was Sie alles darin zubereiten können, erfahren Sie in diesem Text. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie selber einen Bratreine Test durchführen können, um einen erstklassigen Bräter möglichst preiswert zu ergattern.

Bratreine Test 2020

Was ist eine Bratreine?

BratreinenDie bayerische Bratreine, das Reindl heißt in Norddeutschland – dazu gehören für den Bayern alle Gebiete, die oberhalb des Mains liegen – Bräter oder Kasserole. Es ist so ein „Zwischending“ zwischen Topf und Pfanne und wird in unterschiedlichen Formen angeboten. Sie können ein großes Reindl in Eckig oder Oval erwerben. Einen kleinen bis mittleren Bräter gibt es auch in Rund.

» Mehr Informationen

Außerdem wird die moderne Bratreine mit Deckel verkauft und induktionsgeeignet lässt sie sich ebenfalls mühelos finden. Während früher das Reindl fast immer aus rohem Gusseisen bestand, ist heute die Gusseisen-Bratreine emailliert. Ebenfalls zeitgemäß sind die Bratreine Edelstahl und der Bräter aus Aluguss. Obwohl die Bratreine Edelstahl oder Aluguss mit ihrem geringen Gewicht punktet und sich mühelos in der Spülmaschine reinigen lässt, schwören viele Hausfrauen auf den Bräter aus Gusseisen.

Wie ein Bratreine Test zeigt, kann er nämlich mit vielen Vorteilen überzeugen und besitzt nur wenig Nachteile:

  • Ist die Bratreine emailliert, brennt nichts an. Und auch im Gusseisen-Bräter mit natürlicher Patina bleibt nichts am Boden kleben.
  • Das Reindl aus Gusseisen ist für jeden Herd geeignet: für Gas, für Elektro, für Ceranfeld und für für Induktionsherd.
  • Das Gusseisen ist ein hervorragender Wärmespeicher und erweist sich beim Braten und Schmoren als besonders effizient.
  • Der robuste, hochwertige Bräter ist sehr langlebig.
  • Gusseisen ist hitzebeständig. Daher ist der Bräter backofenfest und darf in der Regel sogar auf den Grill gestellt werden.
  • Ein Spitzenprodukt, wie die WMF Bratreine oder die Le Creuset Bratreine ist nicht billig in der Anschaffung.
  • Die Bräter aus Gusseisen weisen ein hohes Eigengewicht auf.

Kleiner Bratreine Vergleich: Welche Größe taugt wofür?

Wie bereits erwähnt, lässt sich die moderne Bratreine sehr vielseitig verwenden. Allerdings spielen bei ihrer Nutzung sowohl das Material, wie auch die Größe eine wichtige Rolle. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie daher übersichtlich aufgeführt, was Sie mit dem praktischen Kochgeschirr zubereiten können.

» Mehr Informationen
Verwendungszweck Größe Form oder Zusatzausstattung
zum Garen von Gemüse Bräter klein, ø 23 – 28 cm, 4 bis 5 Liter meistens rund, Bratreine mit Deckel, eventuell induktionsgeeignet
  • zum Schmoren von Fisch
  • zum Garen von Gemüse
  • für einen kleinen Kuchen
  • für Fleischtöpfe, wie Gulasch
Kasserole klein bis mittelgroß, ca. 6 bis 7 Liter Rund oder oval

  • Bratreine Induktion-geeignet und mit Deckel
  • Bratreine Induktion-geeignet und mit Deckel
  • Reindl backofenfest
  • Bratreine Induktion-geeignet und mit Deckel
  • für Schmorbraten
  • zum Braten von Geflügel, wie Hähnchen oder Ente
  • zum Braten kleinerer, ganzer Fleischstücke, wie Schweinebraten oder Sauerbraten
  • für große Kuchen
Reine mittelgroß bis groß, ca. 7 bis 9 Liter Meistens rechteckig, manchmal oval

  • Bratreine mit Deckel, backofenfest, eventuell induktionsgeeignet
  • backofenfest
  • backofenfest
  • backofenfest
für große Geflügelarten oder große Fleischstücke, wie Gänsebraten, gebratenen Truthahn,  einen großen Schweine- oder Rinderbraten Bratreine groß, bis zu 42 cm Länge erhältlich Meistens oval, manchmal rechteckig

Bratreine mit Deckel, eventuell mit Rost, unbedingt backofenfest

Tipp: Ein Bratreine Test hat gezeigt, dass sich im kleinen Bräter mit Deckel und Rost das Gemüse gesund und schonend zubereiten lässt. Sollten Sie kein Fleisch essen, ist daher die Anschaffung einer Bratreine ebenfalls eine Überlegung wert.

Bratreine günstig kaufen? – Mit einem individuellen Bratreine Test klappt’s bestimmt

Ob Kasserole klein oder Bratreine groß, das zweckmäßige Kochgeschirr können Sie fast überall ergattern. Sowohl bei den Discountern, wie Aldi oder Lidl wie auch bei EDEKA, Real, Rewe, Tchibo oder Kaufland lassen sich hin und wieder Bratreine-Angebote finden. Allerdings sind die Qualitätsunterschiede  der Bräter groß. Während die billigen Reinen aus Aluguss oder Edelstahl nicht sehr langlebig sind, ist die Anschaffung eines hochwertigen Marken-Produkts aus Gusseisen oftmals eine Anschaffung fürs Leben.

» Mehr Informationen

Populäre, führende Hersteller sind übrigens:

  • Berndes
  • ELO
  • Fissler
  • Le Creuset
  • Rösle
  • Schulte-Ufer
  • Silit
  • Staub
  • Tefal
  • WMF
  • Woll

Aber auch für einen robusten Bräter müssen Sie nicht immer tief in die Tasche greifen. Um eine erstklassige Bratreine zum günstigen Preis zu ergattern, machen Sie am besten Ihren persönlichen Bratreine Test . Weil Sie im Online-Shop die größte Auswahl haben und Ihnen die diversen Kasserolen übersichtlich vorgestellt werden, lassen sie sich dort am einfachsten vergleichen.

Lesen Sie dazu die Produktbeschreibungen genau durch. Orientieren Sie sich an den Erfahrungen anderer Nutzer und beachten Sie außerdem die Bewertungen und die Testberichte. Wenn Sie schließlich anhand der unterschiedlichen Ausstattungen und der Qualitätsunterschiede Ihren persönlichen Bratreine Testsieger herausgefunden haben, geht es ans Preise vergleichen.

Tipp 1: Vergessen Sie beim Preisvergleich nicht, auf den regulären Preis die Kosten für den Versand aufzuschlagen.

Tipp 2: Auch im Online-Shop gibt es Sonderangebote und Sales. Oftmals können Sie gerade bei den Bratreine-Angeboten hervorragende Schnäppchen entdecken, sodass sich ein hochwertiger Bräter trotz Versandkosten noch viel günstiger ergattern lässt, als im Fachgeschäft. Sehen Sie doch gleich mal nach!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bratreinen – für den Sonntagsbraten und vieles mehr
Loading...

Neuen Kommentar verfassen