Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Einbaubacköfen – die eigene Küche flexibel ausstatten

EinbaubacköfenEinbaubacköfen bieten eine ganze Menge Vorteile, die man mit einem freistehenden Backofen mit integriertem Herd so nicht erhält. Dabei lassen sie sich besonders flexibel einsetzen und anschließen und überzeugen durch etwas kompaktere Maße besonders gut in kleineren Küchen. Neben einer schicken und modernen Optik können ja nach Modell auch die verschiedenen Zusatzfunktionen und Features der Einbaubacköfen bei Nutzern punkten, wie zum Beispiel versenkbare Türen oder leicht zu reinigende Oberflächen und Dampfgarfunktionen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen nachfolgend vorstellen, welche Einbaubacköfen es überhaupt gibt und von welchen Vorteilen Sie profitieren können, wenn Sie möchten.

Einbaubackofen Test 2020

Unterschiede zwischen Einbaubackofen und freistehendem Herd

EinbaubacköfenEin Backofen mit Einbau Maßen weist wesentliche Unterschiede zum herkömmlichen Backofen, beziehungsweise zum freistehenden Herd auf. Besonders auffällig ist zum Beispiel, dass der Backofen für den Einbau nach dem Einbaubackofen Test deutlich kompakter erscheint, als der freistehende Backofen. Das hat auch seinen Grund, denn der Einbau dieses Backofens soll auch in kleinen Küchen vollführt werden können und das Modell soll sogar zwischen Einbauschränke passen. Deshalb weisen viele Backöfen für den Einbau nach dem Einbaubackofen Test nur Maße von 45cm-60cm in der Höhe auf, während freistehende Backöfen bis zu 85 Zentimeter hoch sein können.

Ein weiterer Unterschied des Backofens für den Einbau zum freistehenden Herd ist, dass der Einbaubackofen autark eingebaut werden kann, das heißt, separat von den Kochplatten. So lässt sich der Einbaubackofen autark in die Küchenmöbel mit integrieren, beispielsweise in eine Kücheninsel, während die Kochplatten auf einer völlig anderen Arbeitsfläche angebracht werden können. Dadurch werden Sie als Nutzer beim Kochen wesentlich flexibler agieren, und Ihre Küche ganz frei nach Ihren Bedürfnissen erstellen können. Beim freistehenden Herd hingegen befinden sich die Kochplatten meist direkt mit in den Backofen integriert, beziehungsweise an dessen Oberfläche angebracht. Somit nehmen freistehende Backöfen nicht nur mehr Platz in der Küche weg, sondern sind auch deutlich unflexibler.

Vorteile des Einbaubackofens

Nach dem Einbaubackofen Test bietet der Backofen für den Einbau einige Vorteile, wegen welcher sich immer mehr Nutzer für das schicke Gerät entscheiden. So lassen sich die Einbaubacköfen beispielsweise nahezu beliebig in der Küche platzieren, wie der Einbaubackofen Test zeigen kann. Ob in Augenhöhe oder mitten in der Kücheninsel, über anderen Geräten wie einer Mikrowelle oder zwischen zwei Hängeschränken – der Einbaubackofen kann mit dem richtigen Zubehör sehr flexibel angebracht werden und sich daher vor allem auch in etwas moderneren Küchen optimal einsetzen. Der Vorteil: in Augenhöhe platziert, können Speisen ganz ohne Bücken entnommen und in den Ofen eingebracht werden. Zudem ist es weniger wahrscheinlich, dass man sich beim Entnehmen heißer Waren verbrennt, da man auf Augenhöhe arbeitet und die Situation besser einschätzen kann. Auch die Reinigung ist auf Augenhöhe viel leichter zu vollführen, als durch das lästige Bücken bei einem freistehenden Backofen.

Sicherer für Kinder

Einbaubacköfen bieten nicht nur den Vorteil der Flexibilität beim Einrichten der Küche, sondern erweisen sich auch als besonders nützliche und sichere Begleiter für Familien mit Kindern. In etwas höheren Positionen platziert, kann der Einbaubackofen nämlich kaum oder gar nicht von Kinderhänden erreicht und geöffnet werden, sodass diese sich nicht am heißen Gerät verletzen. Gerade bei Kleinkindern ist dies ein wichtiger Faktor, da sie alles erkunden möchten und zudem ihre Eltern beim Kochen nachahmen wollen. Übrigens verhindert die höher gelegene Position auch, dass Kratzer schnell die Oberfläche des Einbaubackofens zieren, oder dieser von außen mit Fingerabdrücken und Ähnlichem schmutzig gemacht wird.

Welche verschiedenen Einbaubacköfen es gibt

Sie können beim Einbaubacköfen Kaufen in so manchem Shop zwischen ganz verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Funktionen auswählen, welche ihre ganz eigenen Vorzüge besitzen. So gibt es als Beispiel den Einbaubackofen mit Mikrowelle, welcher sich nicht nur zum Backen durch heiße Umluft eignet, sondern auch Speisen schnell und einfach zubereitet, wenn man gerade in Eile ist. Bei einem Einbaubackofen mit Mikrowelle werden zwei Geräte in einem kombiniert, wodurch man Platz in der Küche spart und zudem weniger Geld ausgeben muss. Zudem muss nur ein Gerät gereinigt werden, nicht zwei verschiedene, was im Endeffekt für wertvolle Zeitersparnisse sorgt.

Ähnlich wie das Modell mit Mikrowellen-Funktion kann auch ein Einbaubackofen mit Dampfgarer für mehr Zubereitungsmöglichkeiten sorgen. Durch den integrierten Dampfgarer wird es Ihnen nämlich möglich gemacht, Speisen nicht nur zu backen, sondern auch durch heißen Wasserdampf zu garen. Das verringert die Zubereitungszeit deutlich und ist daher bestens geeignet, wenn es schnell gehen muss. Außerdem bleiben mehr Nährstoffe in den Zutaten erhalten, weshalb Sie Ihre ganze Familie mit gesunden Speisen versorgen können. Die Angebote für den Einbaubackofen mit Dampfgarer fallen allerdings im Preisvergleich dadurch auf, dass dem Nutzer höhere Preise bei der Anschaffung entgegenkommen.

Tipp: In der Bestenliste fällt des Weiteren auch der Einbaubackofen mit versenkbarer Tür auf, welche für mehr Komfort beim Hantieren mit heißen Zutaten sorgen. Die Backofentür vom Einbaubackofen mit versenkbarer Tür lässt sich nämlich in den Backofen selbst hineinschieben, sodass sie beim Herausnehmen der Speisen nicht mehr länger im Weg sein muss. Beliebt ist übrigens auch so manches Einbaubackofen Set mit Backwagen, aber auch das Einbaubackofen Set mit verschiedenen Blechen und Grillrosten kann bei Nutzern überzeugen.

Der Einbaubackofen mit Pyrolyse

Ein Einbaubackofen mit Pyrolyse reinigt sich nahezu von selbst und macht dadurch Reinigungsarbeiten weniger mühevoll und zeitintensiv. Dies geschieht dadurch, dass der Einbaubackofen seine Innenwände auf bis zu 600 Grad Celsius erhitzt, wobei Verschmutzungen bis auf einen kleinen Ascherest verbrannt werden. Es ist dadurch nicht mehr länger notwendig, die Innenwände des Backofens umständlich zu schrubben und mit verschiedenen Mitteln zu bearbeiten, da sich diese Reste einfach auswischen lassen und makellos saubere Innenwände hinterlassen. Diese Funktion zählt zu den moderneren Innovationen, die der Markt für Einbaubacköfen zu bieten hat – und ist daher leider auch nicht ganz so günstig oder billig zu kaufen.

Vor- und Nachteile eines Einbaubackofens

  • kann hinter Küchenfronten verborgen werden
  • oftmals einfacher Einbau
  • passen sich optisch gut in die Küche ein
  • muss festintegriert in die Küchenzeile werden

Sehr gute Einbaubacköfen bestellen 

Wer das beste Modell unter den erhältlichen Einbaubacköfen erwerben möchte, sollte sich dafür einem ausgiebigen Vergleich der einzelnen Modelle widmen. Hierbei fällt zum Beispiel auf, wo der Versand besonders günstig erfolgen kann. Auch so mancher Testbericht kann verschiedene Testsieger mit nützlichen Funktionen und Eigenschaften aufweisen, ebenso wie die Erfahrungsberichte anderer Nutzer oder von Freunden und Bekannten. Den Empfehlungen nach lohnt es sich aber oftmals, bei Anbietern wie diesen Marken einzukaufen:

Unter diesen Marken werden Sie Modelle entdecken, die bis zu 50cm breit und 90 cm hoch sein können, aber auch so manche gute Bewertung anderer Nutzer erhalten haben und sich den Erfahrungen nach als langlebig erwiesen haben. Besonders beliebt sind übrigens Modelle in Weiß. Einbaubacköfen in Weiß sehen schick aus, machen sich nach dem Einbaubackofen Test aber auch dadurch bemerkbar, schneller schmutzig auszusehen.

AEG Bosch Siemens
Gründungsjahr 1883 1886 1847
Besonderheiten
  • spezialsiert auf Küchen- und Haushaltsgeräte im Sortiment
  • gute Resultate im Backofen Test
  • sehr hochwertige Backöfen aller Art
  • daneben auch viele weitere Haushaltsgeräte im Sortiment
  • große Auswahl an Einbaubacköfen
  • vorrangig in moderner Edelstahl-Optik erhältlich

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für "Einbaubacköfen"?

Derzeit sind folgende Produkte auf backofen.com besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Einbaubackofen Testsieger bzw. am besten:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Bosch, Samsung, Siemens, Neff, Bauknecht, Miele, AEG, KKT KOLBE, Beko, Zanussi, Gasline, Amica, Gorenje, Smeg, Küppersbusch, Teka.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt für "Einbaubacköfen" kostet derzeit ca. 186 Euro und das teuerste Produkt ca. 2190 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 742 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Top 15 Einbaubacköfen im Test bzw. Vergleich 2020

Hier finden Sie die aktuelle Top 15 vom Einbaubackofen Test für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Einbaubackofen Test bzw. Vergleich
BildProduktKategorieBewertungPreisZum Test
Bosch HNG6764S6 Serie 8 TestBosch HNG6764S6 Serie 8z.B. Elektrobackofen, Einbaubackofen, Backofen mit Herd4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 1,621,90 €» Details
Samsung NV73J9770RS TestSamsung NV73J9770RSz.B. Autarke Backofen, Brotbackofen, Elektrobackofen5 Sterne (sehr gut)
ca. 1,011,26 €» Details
Siemens iQ700 HN678G4S6 TestSiemens iQ700 HN678G4S6z.B. Backofen mit Mikrowelle, Selbstreinigender Backofen, Backofen mit Grill4 Sterne (gut)
ca. 1,496,99 €» Details
Neff BCR4522N TestNeff BCR4522Nz.B. Einbaubackofen, Backofen mit versenkbarer Tür, Elektrobackofen4 Sterne (gut)
ca. 695,00 €» Details
Bosch HBG675BB1 Serie 8 TestBosch HBG675BB1 Serie 8z.B. Einbaubackofen, Elektrobackofen, Backofen mit Grill4 Sterne (gut)
ca. 675,00 €» Details
Bauknecht HEKO 1500 IN TestBauknecht HEKO 1500 INz.B. Backofen Sets, Backofen mit Herd, Backofen mit Ceranfeld4 Sterne (gut)
ca. 428,00 €» Details
Miele H2561B TestMiele H2561Bz.B. Backofen mit Grill, Selbstreinigender Backofen, Elektrobackofen4 Sterne (gut)
ca. 838,90 €» Details
Siemens iQ700 Einbau-Elektro-Backofen mit Mikrowelle HM676G0S6 TestSiemens iQ700 Einbau-Elektro-Backofen mit Mikrowelle HM676G0S6Backofen mit Mikrowelle, Einbaubackofen, Elektrobackofen4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 1,154,99 €» Details
AEG BSE774220M TestAEG BSE774220Mz.B. Pyrolyse Backofen, Backofen mit Herd, Selbstreinigender Backofen4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 863,90 €» Details
Siemens HS658GXS6 iQ700 TestSiemens HS658GXS6 iQ700z.B. Dampfbackofen, Backofen mit Grill, Selbstreinigender Backofen4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 2,189,60 €» Details
KKT KOLBE EB8010ED TestKKT KOLBE EB8010EDz.B. Backofen mit Herd, Autarke Backofen, Dampfbackofen4 Sterne (gut)
ca. 299,99 €» Details
Neff BFT 4664 N TestNeff BFT 4664 Nz.B. Backofen mit Herd, Elektrobackofen, Einbaubackofen4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 1,295,00 €» Details
Beko BUM22323X TestBeko BUM22323Xz.B. Backofen mit Herd, Backofen mit Grill, Elektrobackofen4 Sterne (gut)
ca. 481,79 €» Details
Siemens iQ700 Einbau-Elektro-Backofen mit Mikrowelle HM676G0S1 TestSiemens iQ700 Einbau-Elektro-Backofen mit Mikrowelle HM676G0S1z.B. Selbstreinigender Backofen, Einbaubackofen, Backofen mit Mikrowelle4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 1,309,00 €» Details
Neff Backofen BCT5664N / B56CT64N0 TestNeff Backofen BCT5664N / B56CT64N0z.B. Backofen mit Herd, Einbaubackofen, Selbstreinigender Backofen4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 1,039,00 €» Details
Letzte Aktualisierung am 04.04.2020

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,54 von 5)
Einbaubacköfen – die eigene Küche flexibel ausstatten
Loading...

Neuen Kommentar verfassen