Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Induktionsbacköfen – die effiziente Art für die Küche

InduktionsbacköfenInduktionsbacköfen und auch Kochfelder sind in der Küche heute besonders häufig zu finden, denn immer mehr Menschen nutzen die Vorteile der innovativen Technik. Mit Hilfe von einem Induktionsbackofen ist es möglich, nicht nur effizienter zu kochen und zu backen, sondern auch noch Energie zu sparen. Doch welche Vorteile der Backofen mit Induktion wirklich hat und ob sich der Kauf lohnt, lässt sich durch den Induktionsbackofen Test herausfinden.

Induktionsbackofen Test 2018

Ergebnisse 1 - 7 von 7

sortieren nach:

Raster Liste

Die Vorteile und Möglichkeiten von einem Induktionsbackofen

InduktionsbacköfenBevor Sie sich dafür entscheiden, einen Induktionsbackofen kaufen zu wollen, dann möchten Sie natürlich erst einmal wissen, welche Vorteile Sie hier nutzen können. Induktion gilt als eine Revolution für die Küche selbst, denn im Vergleich zu einem klassischen Herd oder Ofen können sowohl Zeit als auch Energie gespart werden. Einsparungen in Höhe von bis zu 50% sind möglich.

Je nach Modell ist ein Backofen mit einer Induktionsoption ausgestattet, so dass Sie mit der Auswahl der Programme entscheiden können, ob mit oder ohne Induktion gearbeitet werden soll. Wenn Sie also ein Modell möchten, mit dem Sie sowohl in altbekannter Variante als auch mit Induktion arbeiten können, ist es empfehlenswert, nach einer Ausführung mit einem herausnehmbaren Element für die Induktion. Grundsätzlich bietet ein Induktionsbackofen die folgenden Vorteile:

Vor- und Nachteile eines Induktionsbackofen

  • schneller kochen als mit einem klassischen Herd
  • dosierbares Ankochen
  • die Kochfläche bleibt weitgehend kühl – dadurch ist das Verletzungsrisiko geringer
  • automatische Topferkennung
  • mehr Geschmack bei den Lebensmitteln
  • Einsparung von bis zu 50% Zeit
  • Einsparung von bis zu 50% Energie
  • geringere Wärmeabstrahlung an die Küchenumgebung
  • kein Anbrennen
  • geringer Reinigungsaufwand
  • nicht jedes Kochgeschirr kann auf einem Induktionsbackofen genutzt werden

Der Backofen mit Induktionskochfeld

Besonders gängig ist die Variante von einem Backofen mit Induktionskochfeld. Diese Variante ist schon relativ lange auf dem Markt und die Kochfeld Induktion kann durchaus mit einigen Vorteilen punkten, die für Sie interessant sein können. Nicht jeder Backofen mit Induktionskochfeld ist übrigens auch mit einem Induktionselement für den Backofenbereich ausgestattet. Hier sollten Sie also genau schauen, wenn Sie die beste Variante suchen und vielleicht auch nach Empfehlungen schauen. Die Vorteile von einer Kochfeld Induktion sind:

  • höhere Leistungsfähigkeit
  • Einsparungen von Zeit
  • Einsparungen von Energie
  • Nur der Boden der Töpfe wird erhitzt
  • Das Kochfeld geht nur an, wenn ein Topf darauf steht
  • Das Induktionskochfeld wird nicht warm, kocht etwas über, brennt es nicht ein

Allerdings gibt es durchaus auch Nachteile, die Sie sich vor dem Kauf bewusst machen sollten. In erster Linie ist es die Investition in neues Kochgeschirr, um das Sie nicht herumkommen. Sie brauchen spezielle Töpfe und Pfannen, um die Kochfeld Induktion auch wirklich nutzen zu können. Ebenfalls immer wieder in der Kritik stehen die Magnetfelder, die sich hier bilden können. Diese können nicht nur in Bezug auf den Topfboden, sondern auch daneben entstehen. Bisher ist noch nicht geklärt, welche Auswirkungen dies möglicherweise auf die Gesundheit haben kann. Mögliche Risikogruppen, für die eine Bildung von Magnetfeldern schädlich sein kann, sind Schwangere und Menschen mit einem Herzschrittmacher.

Hinweis: Vielleicht lesen Sie auch von einem Induktionsbackofen Set. Wenn dies der Fall ist, dann sollten Sie wissen, dass es sich hierbei nicht unbedingt um einen Induktionsbackofen handeln muss. Das Induktionsbackofen Set beschreibt regulär einen normalen Backofen in Kombination mit einem Induktionsherd. Das heißt, Sie erhalten an dieser Stelle einen Backofen mit Induktionskochfeld.

Tipps um zusätzlich Energie beim Kochen zu sparen

Tipp Hinweise
Wasser lieber im Wasserkocher erhitzen Wenn Sie lediglich Wasser für Ihren Tee, Kaffee oder Babynahrung erhitzen wollen, sollten Sie lieber zum Wasserkocher greifen. Der Energie moderner Geräte liegt nicht nur etwa gleichauf mit Induktionsbacköfen, sondern es geht auch noch schneller
Eier im Eierkocher kochen Gleiches gilt für Eier, die besser im Eierkocher aufgehoben sind, als im Topf auf einem Induktionsherd. Wenn Sie so ein Gerät nicht besitzen, ist es natürlich aber generell problemlos möglich,
Kochgeschirr mit krummen Böden nicht mehr nutzen Seine volle Wirkung kann ein Induktionsherd nur entfalten, wenn das Kochgeschirr genau auf der Platte auflegt. Daher sollten Sie darauf achten, dass Töpfe und Pfannen genau aufliegen.

 Anbieter für den Induktionsbackofen

Möchten Sie einen Backofen mit Induktion kaufen, dann werden Sie schnell feststellen, dass es inzwischen mehrere Anbieter gibt, die Induktionsbacköfen im Angebot haben. Mit zu den bekanntesten Herstellern gehören:

Einige Modelle erfreuen sich einer ganz besondere Beliebtheit, wie auch der Induktionsbackofen Test zeigt. So ist der Induktionsherd Blims 9100 PT von Bauknecht eines der Modelle, das sich in Bezug auf die Bewertungen durchsetzen kann. Dabei ist interessant zu wissen, dass diese Variante bereits seit mehr als einem Jahrzehnt auf dem Markt ist und immer wieder angepasst und verbessert wurde.

Der Induktionsbackofen Test – sehr gute Unterstützung für Ihre Suche

Um einen Induktionsbackofen kaufen zu können oder auch die Kochfeld Induktion zu nutzen, können wir Ihnen nur empfehlen, einen Test als Grundlage zu nutzen. Nicht immer müssen Sie auf den Testsieger setzen, der Testbericht kann Ihnen jedoch eine Unterstützung sein, um sich einen Überblick über die Modelle und deren Vor- sowie Nachteile zu verschaffen. Zudem kann es Ihnen bei der Suche nach einem Induktionsherd durchaus auch helfen, Erfahrungen von Nutzern zu lesen und die Erfahrungsberichte als Hinweis zu nehmen, wie sich der Induktionsbackofen im Einsatz macht.

Hinweis: Vielleicht haben Sie auch die Möglichkeit, bei Freunden oder Bekannten einen Blick auf einen Induktionsbackofen zu werfen und sich so ein erstes Bild davon zu machen, wie er funktioniert.

Den Induktionsbackofen kaufen – online viel Geld sparen

Der Einkauf von einem Induktionsbackofen kann recht kostenintensiv sein. Auch wenn diese Kosten nach und nach bei der eingesparten Energie wieder herausgeholt werden, so sind sie dennoch nicht zu unterschätzen. Daher ist es besonders hilfreich, wenn Sie ausreichend Zeit einplanen und in Ruhe auf die Suche nach einem Shop gehen, wo das von Ihnen ausgewählte Modell besonders günstig ist, auch in Bezug auf den Versand. Natürlich sind Induktionsbacköfen nicht gerade klein und handlich, so dass der Versand hier durchaus zu einem hohen Betrag werden kann. Einige Anbieter sind jedoch auch dafür bekannt, dass sie gar keine Versandkosten aufrufen, wenn beispielsweise ein bestimmter Betrag beim Einkauf erreicht wird.

Generell ist es aber auch wirklich empfehlenswert, sich die Zeit für einen Preisvergleich zu nehmen. Der Vergleich der Preise hilft Ihnen dabei, die Angebote für den von Ihnen ausgewählten Ofen zu finden, die ganz besonders günstig sind. Auch wenn selbst dann der Kauf natürlich nicht ganz billig wird, können Sie jedoch von einer Ersparnis profitieren.

Tipp: Es kann sich lohnen, den Kauf nicht direkt durchzuführen sondern die Preisentwicklung tatsächlich ein wenig zu beobachten. Es gibt immer wieder sehr günstige Angebote, die genutzt werden können. Diese Angebote beinhalten dann beispielsweise eine besondere Ersparnis. Da ein Induktionsbackofen vom Preis her nicht gerade günstig ist, kann sich Geduld an dieser Stelle durchaus auszahlen. Vielleicht finden Sie auch ein Angebot, bei dem Sie noch von Zubehör profitieren können, wie dem richtigen Kochgeschirr, um den Induktionsherd auch nutzen zu können. Denn auch die Töpfe und Pfannen sind im Einkauf nicht ganz so billig.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Juno
  2. Bauknecht
  3. Whirlpool
  4. Termikel
  5. Candy
  6. Samsung
  7. Beko
  8. Siemens
  9. AEG
  10. Gorenje
  11. Küppersbusch
  12. Bosch
  13. Oranier
  14. Zanussi
  15. Neff