Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

GOURMETmaxx Backöfen – Mini-Backöfen mit großer Funktionsauswahl

GOURMETmaxx BacköfenDie Marke GOURMETmaxx  sorgt für moderne Impulse in der Küche. Es gibt von dem Hersteller eine Reihe praktischer Küchengeräte, die sich durch moderne Funktionen auszeichnen. Ein Höhepunkt in dem breit aufgestellten Sortiment sind die Mini-Backöfen. Mini-Backöfen von GOURMETmaxx  bieten den Vorteil, dass sie gut in jede kleine Küche passen. Sie brauchen nur wenig Platz, sind aber auch an die Funktionen der großen Backöfen angelehnt.

GOURMETmaxx Backofen Test 2019

Ergebnis 1 - 1 von 1

Sortieren nach:

Infrarottechnik für gute Ergebnisse

GOURMETmaxx BacköfenGOURMETmaxx  ist dafür bekannt, bei seinen Geräten immer wieder auf innovative Angebote zu setzen. So sind die Mini-Backöfen beispielsweise mit Infrarottechnik versehen. Sie können mit diesen Backöfen die verschiedensten Speisen zubereiten. Sie bieten sich zum

  • Pizzabacken und
  • Grillen

an, können aber auch zum Überbacken und Auftauen verwendet werden. Außerdem gibt es eine Funktion, mit der sich die Gerichte aufwärmen lassen.

TIPP: Der Hersteller GOURMETmaxx  legt auf Sicherheit und Komfort großen Wert. So sind die Mini-Backöfen von GOURMETmaxx  mit einem 60 Minuten Timer versehen.

Vor- und Nachteile eines GOURMETmaxx Backofens

  • leckere Zubereitung verschiedener Gerichte
  • mit Grillfunktion
  • kompakte Bauweise
  • moderne Ausstattung mit wenigen Bedienelementen und großem Display
  • mit praktischer Umluftfunktion
  • inklusive Timer für eine sichere Steuerung
  • nur für kleine Mengen geeignet
  • keine Beleuchtung des Garraums vorhanden

Moderne Ausstattung für hohen Komfort

Alle Mini-Backöfen von GOURMETmaxx  sind modern gestaltet. So gibt es wenige Bedienelemente, die für ein einfaches Handling sorgen. Außerdem sind die Backöfen mit einem Display ausgestattet. So können Sie kinderleicht ablesen, wie lange die Öfen noch für die Zubereitung der Speisen brauchen. Die Backöfen decken eine sehr große Temperaturspanne ab. Diese bewegt sich zwischen 90 und 230 Grad Celsius. Sie können hier für optimale Ergebnisse flexibel zwischen Umluft, Ober- und Unterhitze wählen, sodass eine Anpassung an die Rezepte möglich ist.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...