Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

KKT KOLBE SET80101 Test

KKT KOLBE SET80101

KKT KOLBE SET80101
KKT KOLBE SET80101KKT KOLBE SET80101KKT KOLBE SET80101

Unsere Einschätzung

KKT KOLBE SET80101 Test

<a href="https://www.backofen.com/kkt-kolbe/set80101/"><img src="https://www.backofen.com/wp-content/uploads/awards/982.png" alt="KKT KOLBE SET80101" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Design-Knebel versenkbar
  • XL-Innenraum, 70L
  • Programmierbarer Timer
  • 2-fach Teleskopauszug
  • 2-fach Wärmeschutzverglasung
  • Glatte Backofentür zur leichten Reinigung

Vorteile

  • Autarkes Herdset – auch unabhängig vom Kochfeld zu betreiben
  • Ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Keine erwähnenswerten Nachteile in den Testauswertungen dieser Preisklasse ersichtlich

Technische Daten

MarkeKKT KOLBE
ModellSET80101
EnergieeffizienzklasseA
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A
Fassungsvermögen70 Liter
Energieverbrauch Umluft/Heißluft (falls vorhanden)0.89 Kilowattstunden
Nettovolumen70 Liter

Eigentlich keine Küche, die ohne einen funktionstüchtigen Herd auskommt. Der Markt entwickelt sich stetig weiter und auch die Funktionalitäten eines Herdes unterliegen immer wieder Änderungen und Erweiterungen. Wir haben anhand von sehr vielen seriösen Testberichten und dem Auswerten von Erfahrungen von Kunden auf Amazon heute mal das Autarke Herdset 80101 von KKT Kolbe einer Bewertung unterzogen.

Ausstattung

Die Herstellerangaben zum Herd-Set 80101 lesen sich bereits im Vorfeld recht vielfältig. Es soll sich hierbei um ein Gerät handeln, welches auch unabhängig des Kochfeldes betrieben werden kann. Der Herd ist mit einem Großflächengrill versehen, einem Grill-Brat-System, welches bereits bei 165 Grad für ein perfektes Garerlebnis sorgen könne. Weitere Funktionen sind die Heißluft-Plus, Heißluft mit Ober-Unterhitze, die alleinige Ober-Unterhitze, Unterhitze mit Dampf Clean, die alleinige Oberhitze, eine Auftaufunktion und entsprechendes Licht im Sinne von Beleuchtung. Der Innenraum fasst 70 Liter Volumen. Die Programme sind mit einem Timer versehen und eine 2-fach Wärmeschutzverglasung sorgt für eine gute Wärmespeicherung und damit einer Energieeffizienz der Klasse A. Beim autarken Kochfeld sprechen wir von einem Glaskeramik Kochfeld mit einer Touch Control Bedienung, einer verfügbaren Kindersicherung und einer Dual-Kochzone mit spezieller Bräterzone. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die Verarbeitung wirkt solide und macht den Angaben entnehmend einen qualitativ guten Eindruck, berichten Kunden auf Amazon. Der Herd bzw. das Herd-Set 80101 von KKT Kolbe bietet für seine Preisklasse schon eine beachtliche Menge an Funktionalitäten und im Grunde genommen alles was ein Herd heutzutage in der Küche darbieten sollte. Selbst die Reinigung ist bei diesem Gerät sehr einfach möglich und geht sehr leicht von der Hand, wie es weiter heißt. Letztlich ist auf die Energieklasse A positiv zu bewerten und im Gesamtergebnis ist dieses Produkt ein leistungsstarkes Gerät seiner Preisklasse. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Wir finden ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Preis-/Leistung, das sich lohnt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Ein gut verarbeitetes Gerät mit vielen und zuverlässigen Funktionalitäten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 5.0 Sterne vergeben.

Preisvergleich: KKT KOLBE SET80101

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 12.12.2018 um 17:06 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell KKT KOLBE SET80101 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?