Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bosch HND12PS50 Test

Bosch HND12P550

Bosch HND12P550

Unsere Einschätzung

Bosch HND12P550 Test

<a href="https://www.backofen.com/bosch/hnd12ps50/"><img src="https://www.backofen.com/wp-content/uploads/awards/1026.png" alt="Bosch HND12P550" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Bosch HND12P550 bei Amazon:

Merkmale

  • Elektro-Einbauherd zur Kombination mit einem Kochfeld: Edelstahl, 6 Beheizungsarten
  • Glaskeramik-Kochfeld zur Kombination mit einem Herd: 60 cm Breite, umlaufender Rahmen, Edelstahl, zuschaltbare Bräterzone, zuschaltbare Zweikreis-Kochzone

Vorteile

  • Mit Schnellaufheizfunktion
  • Auftaufunktion

Nachteile

  • Emaille löst sich nach dem Reinigen sehr schnell

Technische Daten

MarkeBosch
ModellHND12P550
Aktueller Preisca. 459 Euro
Produktabmessungen55 x 56 x 60 cm
ModellnummerHND12PS50
EnergieeffizienzklasseA
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A+++ to D
Energieverbrauch konventionell0.89 Kilowattstunden
Energieverbrauch Umluft/Heißluft (falls vorhanden)0.79 Kilowattstunden
Größe des Gerätsgroß: ab 66 liters
Luftschallemission50 dB
InstallationstypEinbau

Ein neuer Einbauherd möchte mit Bedacht gekauft sein um auch lange Zeit eine zuverlässige Funktionalität und Qualität gewährleistet zu bekommen. Viele achten hierbei bei ihrem Einkauf dann auch auf Markengeräte. Ein großer Hersteller hiervon ist Bosch. Wir haben mal ausgewertet was Kundenstimmen zum Bosch HND12PS50 zu sagen haben.

Bosch HND12P550 bei Amazon

  • Bosch HND12P550 jetzt bei Amazon.de bestellen
458,75 €
Bosch HND12P550 bei Amazon:

Ausstattung

Laut den Aussagen von Bosch ist der HND12PS50 Herd mit folgenden Ausstattungen und Eigenschaften versehen. Man spricht hier von einem Elektro Einbauherd mit 6 unterschiedlichen Arten der Beheizungsmöglichkeiten. Insbesondere wird hierbei die Option der Schnellaufheizung genannt. Diese ermöglicht eine immense Zeitersparnis. Die Temperatur bei diesem Herd lässt ich über den Regler zwischen 50 und 270 Grad Celsius einstellen. Eine vollverglaste Innentüre dient der einfachen und schnellen und sehr sauberen Reinigung des Herdes. Zum Kochen werden dem Endverbraucher vier sogenannte HighSpeed Kochzonen bereitgestellt. Das Volumen des Gerätes beschreibt der Hersteller mit 66 Litern und definiert die Energieklasse unter A. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Auch wenn einige Modelle bereits über mehr als 6 Heizarten verfügen, so scheinen die den meisten Verbrauchern als ausreichend. Letztlich ist ein Herd zum Kochen und Backen da und das schafft man problemlos mit 6 Beheizungsarten. Auch das Reinigen geht an der Tür sehr einfach von Statten, wie die Kunden auf Amazon berichten. Der Herd stößt allerdings laut mehreren Kunden-Berichten im Innenraum schon mal an seine Grenzen. Die Emaille scheint dermaßen empfindlich zu sein, dass sie sich bei einigen Kunden bereits nach kurzer Zeit anfängt abzulösen. Unschön. Viele monieren auch, dass das Kochfeld nicht durchweg glatt, sondern geriffelt ist. Auch dies erschwert wiederum eine hygienische Reinigung und macht diese auch aufwendiger. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 459 Euro im Online-Shop von Amazon. Da sind wir von Bosch direkt einmal andere Preise gewöhnt eigentlich. Allerdings sollte sich auch bei einem Modell dieser Preisklasse nicht schon die Emaille nach kurzer Zeit an diversen Stellen ablösen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Aufgrund der immer wieder vorkommenden Emaillen Problematik müssen wir Punkte abziehen – wobei die Grundfunktionen an sich alle einwandfrei ihren Dienst verrichten sollen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 51 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bosch HND12P550 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?